Einführung:

Die KURS 21 Lernmodule für Lernpartnerschaften Schule-Wirtschaft wu

  • KURS 21 - Was ist das?
  • Die Lernmodule
  • Modellregion Wuppertal
  • KURS 21-Kontakte

Allgemein bildende Schulen müssen auf diese Herausforderungen reagieren und die Schülerinnen und Schüler beim Erwerb von Gestaltungskompetenz unterstützen. Die Auseinandersetzung mit Unternehmen und ihrer Rolle in der Gesellschaft bietet ein besonders vielfältiges und interessantes Erfahrungsfeld, um Gestaltungskompetenz zu entwickeln.

Um die Schülerinnen und Schüler auf die Zusammenarbeit mit konkreten Partnerunternehmen vorzubereiten und die Lehrkräfte in diesem relativ neuen Bereich zu unterstützen, wurden vom Wuppertal Institut modular aufgebaute und praxiserprobte Unterrichtsmaterialien angeboten, welche inhaltlich die folgenden Themenfelder abdecken.

 

 

Lernmodul 1 - Nachhaltige Entwicklung:

Ziel dieses Moduls ist es, einen Einstieg in die Nachhaltigkeitsproblematik zu ermöglichen.Dabei wird das komplexe Thema Nachhaltige Entwicklung anhand von folgenden unterrichtlichen Erschließungen behandelt:

  • Die Grenzen des Planeten
  • Bedürfnisse als Grundlage allen Wirtschaftens
  • Der Weg zu eine nachhaltigen Entwicklung
  • Akteure und Maßnahmen
  • Individuelles Handeln in der Schule
  • Individuelles Handeln im Alltag

 

 

Lernmodul 2 - Produkte, Dienstleistungen und Nachhaltigkeit:

Ziel dieser Unterrichtsmaterialien ist es, einen Einstieg in die Thematik Unternehmen über seine Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen. Nachhaltigkeitsaspekte werden entlang der Produktkette erkundet und Optimierungsoptionen diskutiert.

  • Was ist ein Produkt?
  • Was ist eine Produktkette?
  • Der Naturverbrauch entlang einer Produktkette
  • Was ist eine Dienstleistung?
  • Naturverbrauch einer Dienstleistung
  • Dimensionen der Nachhaltigkeit
  • Bewertung von Produkten und Dienstleistungen
  • Optimierung von Produkten und Dienstleistungen

 

 

 

Lernmodul 3 - Unternehmen und Nachhaltigkeit:

Im Zentrum dieses Moduls steht die Erkundung von Unternehmen unter Nachhaltigkeitsaspekten.

  • Funktionen eines Unternehmens
  • Aufbau eines Unternehmens
  • Unternehmensphilosophie und Unternehmensziele
  • Unternehmen und Agenda 21
  • Umweltmanagement
  • Corporate Social Responsibility
  • Ausbildung und Qualifizierung
  • Dialog mit Anspruchsgruppe

 

 

 

Lernmodul 4 - Unternehmen in einer globalisierten Welt:

In diesem Lernmodul lernen die Schülerinnen und Schüler die Komplexität der Globalisierung und deren Auswirkungen auf Unternehmen, insbesondere auf den Faktor Arbeit, kennen.

  • Globalisierung, was ist das?
  • Globalisierung und Standortwettbewerb
  • Globalisierung und multinationale Unternehmen
  • Was ist eine "Nachhaltige Entwicklung"?
  • Die Umwelt im Zeitalter der Globalisierung
  • Was ist Arbeit?
  • Problem Arbeitslosigkeit
  • Zukunft der Arbeit

 

 

 

modul_einfuehrung_screen.pdf

Einführung Lernmodule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lernmodul1_screen.pdf

Lernmodul 1 - Nachhaltige Entwicklung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lernmodul2_screen.pdf

Lernmodul 2 - Produkte, Dienstleistungen und Nachhaltigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lernmodul3_screen.pdf

Lernmodul 3 - Unternehmen und Nachhaltigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lernmodul4_screen.pdf

Lernmodul 4 - Unternehmen in einer globalisierten Welt