Klimaschutz und Zukunftsenergien - Angucken, Anfassen und Ausprobieren

 

Bereits drei Mal seit 2016 haben wir das Bergische Energiewende:Camp erfolgreich durchgeführt. Vier Tage lang erkunden Jugendliche dabei regionale Stationen der Zukunftsenergien und diskutieren mit Experten über die Energiezukunft. Das nächste Camp ist für Januar 2019 geplant - Details folgen.

 

ZIEL UND ZIELGRUPPE

Die Veranstaltungswoche soll den Teilnehmenden verdeutlichen, dass sie selbst aktiv vor Ort die Energiewende gestalten können – sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich. Das Bergische Energiewende:Camp richtet sich an bergische Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 11. Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz können sich mit Expertenbeiträgen einbringen und ihre regionalen Energie-Stationen den Fachkräften von morgen präsentieren.

 

ZAHLEN, DATEN, FAKTEN

Nächster geplanter Termin: Januar 2019, Infos folgen

 

Anzahl: max. 25 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 11

 

Die Kosten für Fahrten, Materialen und Verpflegung betragen 49,-€ pro Teilnehmer.

 

Der Eigenanteil kann auf Antrag teilweise oder ganz erlassen werden.

 

 

Eindrücke vom BEWC 2017

Einen ausführlichen Bericht sowie eine große Auswahl an Fotos vom Bergischen Energiewende:Camp 2017 finden Sie hier .

 

 

 

Eindrücke vom BEWC 2018

Einen ausführlichen Bericht sowie eine große Auswahl an Fotos vom Bergischen Energiewende:Camp 2018 finden Sie hier.

 

 

 

 

 

mit freundlicher Unterstützung von: