Gründungsjahr der Schule:

1830 in Elberfeld Zentrum, 1900 Bezug des Gebäudes "Aue", 1975 Zusammenlegung mit Cronenberger Progymnasium zum Städtischen Gymnasium im Schulzentrum Süd und Bezug der derzeitigen Räume im Schulzentrum Süd auf Küllenhahn, 1986 Namensgebung Carl-Fuhlrott-Gymnasium.

 

 

 

Programmatische Ausrichtung:

Die Tradition der Schule fortsetzen, moderne Fremdsprachen und eine fundierte naturwissenschaftliche Bildung zusammenzuführen.

 

Schwerpunkte:

Das CFG ist das größte Gymnasium im Bereich der Bezirksregierung Düsseldorf. Deshalb gibt es in allen Bereichen große Wahlmöglichkeiten:

  • individuelle Begabungsförderung (Gütesiegel NRW; Stützpunktschule der Bezirksregierung)

  • EUROPASCHULE mit bilingualer Gesellschaftswissenschaft für alle Siebtklässler; Geschichte bilingual in der Oberstufe (CertiLingua-Zertifizierung)

  • ältester deutsch-französischer Schüleraustausch

  • Austausch und Kontakte mit Finnland und Chile

  • MINT-E.C.-SCHULE mit eigenen Konzepten zum Laborunterricht Physik, Chemie, Biologie und Medienunterricht in der Klasse 5

  • Astronomiestation als Schülerlabor

  • breites musikalisches Angebot


Besondere Schwerpunkte im Bereich Nachhaltigkeit:

  • ökologische AG (Green Goblin)
  • Schulgarten-AG

  • Lernpartnerschaft mit BayerHealthCare Wuppertal, Coroplast und Knipex

  • jährlicher Differenzierungskurs Biologie/Erdkunde mit nachhaltigem Lehrplan

  • Schule der Zukunft (Nachhaltigkeits-Zertifizierung)

  • Welt:Klasse-Projekt mit China

  • eigenes Schullandheim in Freisheim/Eifel

 

 

 

 

Adresse: Jung-Stilling-Weg 45, 42349 Wuppertal
Tel.: 0202-563-5135
Fax: 0202-563-8175
E-Mail: cfg@stadt.wuppertal․de

 

Schulleitung:

 

Reinold Mertens

 

Ansprechpartner:

 

Magdalena Boeddinghaus

E-Mail: maggy-boe@web․de

 

Website: http://www.cfg.wtal.de

 


Schülerinnen und Schüler:


1650


Zahl der Lehrerinnen und Lehrer:


110